Show- Hide

Beliebte Beiträge  

   

Neueste Beiträge  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

   

Agility News

Details
   
   

Alle älteren Artikel sind im Archiv abgelegt


Hallenturnier Herbst 2018

Am 03.11.18 war es wieder soweit, in der Reithalle des Reit- und Fahrverein Bodenheim ertönten nicht wie gewohnt Pferdehufe sondern freudiges Hundegebell, denn die Hundesportfreunde Bodenheim veranstalteten ihr Indoor-Agilityturnier.

     
     

Das Turnier stand bei den umliegenden Vereinen so hoch im Kurs, dass die Starterzahl auf 110 Teams erhöht wurde und trotzdem noch Absagen erteilt werden mussten. Am Vormittag wurde in der Anfängerklasse A0 und den nächsthöheren Klassen der A1 und der A2 gestartet, am Nachmittag wurde dann in der „Königsklasse“ der A3 gestartet. Natürlich müssen die kleinen Flitzer nicht gegen die großen Sprinter antreten, deswegen werden sie in drei Größenklassen: small, midi und large, unterteilt. Jedes Team ging an diesem Tag zweimal an den Start, um einen A-Lauf mit Kontaktzonen zu bewältigen und einen Jumping zu meistern. Bei ersterem müssen die Hunde an der A-Wand, dem Steg und der Wippe immer den unteren Teil des Gerätes mit ihren Pfoten berühren, damit sie keinen Fehler vom Richter angezeigt bekommen. Das Ganze dient der Sicherheit der Hunde, denn sonst würde manch übereifriger Hunde ähnlich wie Superman mehr fliegen als rennen, da so eine Wippe einen kleinen Hund schon ein wenig in die Höhe katapultieren kann, wenn er diese verlässt, bevor sie sicher gekippt ist.

   
   

Und so gingen die verschiedensten Teams an den Start: kleine, zerzauste Mischlinge, wollige und meist laut bellende Shelties, pfeilschnelle Border Collies, athletische Malinois, ehemalige, gerettete Straßenhunde, kurzhaarige und langhaarige, rassige und verrasste, kurzbeinige und langbeinige Hunde, mit ihren ebenso unterschiedlichen Hundeführern. Die jüngste Starterin war gerade einmal sechs Jahre alt und der älteste ist schon seit ein paar Jahren in Rente. Eines hatten Hunde und Hundeführer trotz ihrer Unterschiedlichkeit alle gemeinsam: SPAß am gemeinsamen Rennen und Springen!

So wurden die Parcours für jede Klasse aufgebaut und die Hundeführer bekamen sieben Minuten Zeit, sich diesen einzuprägen. Abgelaufen ist dieser mit seinem Hund oft unter einer Minute, da die schnellsten Hunde eine Zeit von über 5 m/s erreichen. Beim Sprung über die erste Hürde wird die Zeitmessanlage ausgelöst, im Parcours schaut der Richter, ob der Hund die Zonen berührt, eine Stange fällt, das Hindernis direkt annimmt und natürlich ob das Team den vorgegebenen Weg einhält und vergibt hierfür Fehler, Verweigerungen oder eine Disqualifikation. Ein Begriff, der im alltäglichen Sport den Ausschluss bedeutet, nicht aber im Agility, da hier das Team den Lauf beenden darf und es nur bedeutet, dass der Hund übereifrig kreativ war oder der Besitzer den falschen Weg angezeigt hat. Manch ein Hund erinnerte sich auf dem sandigen Boden aber auch an seinen letzten Strandurlaub und düste eine glückliche Runde über den Hallensand und beendete danach eben erst den vorgegebenen Weg.

Belohnt wurden die Teams dieses Jahr reichlich, da wir großzügig von Wildborn und like2feed mit Futter unterstützt wurden. Als Sponsor konnte dieses Jahr aber noch der ortsansässige Fressnapf gewonnen werden, der mit großen Tüten voll mit Hundefutter und einem tollen Spielzeug einige Sieger strahlen ließ.

Ganz besonders ist zu erwähnen, dass die Mitglieder des HSF Bodenheim in verschiedenen Bereichen mit ihren Hunden aktiv sind. So orientieren sich einige nach den Erziehungskursen in die Richtung des Spürhundesportes oder des Apportierens, andere verfeinern und erweitern das Gelernte im Obedience, andere werden agifiziert und verfallen dem gemeinsamen Abflitzen der Hindernisse usw.. An diesem Tag wurde aber gemeinsam Hand in Hand gearbeitet und auch die jüngsten aus der Kids-Agilitygruppe durften beim Helfen erste Turnierluft schnuppern und mit den eigenen Teams mitfiebern.

Rundherum war es ein gelungenes, leider letztes Turnier in der Halle des Reit- und Fahrverein Bodenheims, da diese die Kapazitäten für ihre Reiter brauchen. Da wir unser Turnier aber nicht aussterben lassen wollen, sind wir auf der Suche nach einer schönen Reithalle, einer großen Wiese oder einem Außenreitplatz, auf dem wir ein bis zweimal im Jahr wieder Teams an den Start gehen lassen können. Über ein neues Turniergelände würden wir uns sehr freuen. (Bitte hierfür Ira Engel-Sans kontaktieren)

KIDS´gility

Seit diesem Jahr gibt es einen ganz besonderen Kurs, den es so bei den Hundesportfreunden Bodenheim noch nicht gab. Eine Kindergruppe wurde ins Leben gerufen, in der Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren ihre Hunde selbst und alleine im Agility ausbilden.

Aus den anfänglichen Zweifeln, ob es überhaupt genügend interessierte Kids gebe, wurde schnell ein voller Kurs von acht Jugendlichen, die jeden Montag bei Wind und Wetter auf dem Platz stehen und ihrem Hund das Springen über die Hürden, das Rennen durch die Tunnel und das Überwinden der Kontaktzonen beibringen.

Erwachsene könnten sich an der Arbeit der Kinder so einiges Abschauen, da diese wesentlich geduldiger und fairer mit ihren Hunden arbeiten und sich immer über kleine Erfolge gemeinsam mit ihrem Vierbeiner freuen. Auch wenn am Anfang nicht alles klappte und auch noch an vielen Baustellen gefeilt werden muss, so sind die Kinder immer frohen Mutes, lachen viel und bilden wunderbare Teams mit ihren Hunden. Aber auch gegenseitig wird sich bei den Übungen unterstützt, es wird geteilt, wenn der Hund die Leckerlis des anderen schmackhafter findet und gejubelt, wenn ein Team etwas meistert, was es vorher noch nicht konnte. Es wird sich gegenseitig motiviert und gelobt und nie kritisiert oder gelästert. Auch eine Seite, die dieses Training so angenehm und spaßig macht.

Das Training stellt die Trainer aber auch vor neue Herausforderungen, wenn die Leckerlis zum Beispiel zwischen den Haargummis in der Hosentasche nicht gefunden werden oder die Stretchjeans nach zwei Hindernissen wieder hochgezogen werden muss (denn auch im Sport muss man gut aussehen


15./16.09.2018

RHEIN MAIN CUP 2018

Die Läufe unserer HSF-Starter beim Rhein Main Cup in Flörsheim können sich mal wieder sehen lassen:

Samstag:
- Janine und „Peach“
A3 Large Platz 2
Jumping 3 Large Platz 3
Kombi Platz 1
- Silke und „Mia“
Spiel 1/2 Large Platz 2
- Silke und „Muffin“
A1 Medium Platz 1
Spiel 1/2 Medium Platz 1

Sonntag:
- Janine und „Peach“
A3 Large Platz 5
Jumping 3 Large Platz 3
Kombi Platz 2
- Silke und „Muffin“
A1 Medium Platz 1 -> AUFSTIEG IN DIE A2
Spiel 1/2 Medium Platz 1



Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!
Vielen Dank auch an den lieben Besucher-Trupp, der tatkräftig die Daumen gedrückt hat.


07./08.07.2018

AGILITY-SEMINAR

Am 07. und 08. Juli war es Zeit für unser alljährliches Agility-Seminar.
Als Seminarleiter konnten wir wieder einmal Nadine und Christian Büngener gewinnen, mit denen wir auch in den Vorjahren schon eine Menge Spaß hatten.



Das große Ziel hieß: Neues erfahren, dazulernen, besser werden.
Um den kommenden Anstrengungen standzuhalten bekam jedes Team vor Beginn des Seminars erst einmal ein kleines „Survival-Paket“ überreicht.

18 Mensch-Hund-Teams der HSF Bodenheim und befreundeten Vereinen hatten sich angemeldet.
Vom Youngster bis zum A3-Profi war das Teilnehmerfeld bunt gemischt und auch rassetechnisch waren wir breit aufgestellt.
Dementsprechend unterschiedlich war auch der Wissens- und Trainingsstand. Das stellte jedoch keinerlei Problem für unsere beiden Trainer dar.
Jedes Team wurde individuell beurteilt und seinen Stärken und Schwächen entsprechend gefördert.
Es wurde gelapturnt, gerannt und noch mehr gelacht.



Beim gemeinsamen Grillen am Samstagabend konnten sich dann alle für den kommenden Tag stärken und noch einmal gemeinsam über das frisch Erlernte fachsimpeln.

So wurde auch das Training am Sonntag ein voller Erfolg! Alle Teilnehmer konnten den jeweiligen Möglichkeiten entsprechend dazulernen und sich weiterentwickeln.

Vielen Dank Nadine und Christian, dass ihr auch in 2018 wieder ein so tolles Seminar möglich gemacht habt! Dieses Wochenende war einfach perfekt! Tolles Wetter, tolle Trainer und Teilnehmer, tolle Parcours - toller Sport. Wir hoffen alle, dass ihr euch auch in Zukunft wieder Zeit für ein gemeinsames Agility-Wochenende mit uns nehmt!
Wir freuen uns darauf!



   

Wetter  


Das Wetter heute
Das Wetter morgen
   

Zufallsbild  

   
Copyright © 2019 Hundesportfreunde Bodenheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2019 - ALLROUNDER